Über mich

Geboren 1991 in Dubna, Russland

Aufgewachsen in München, Freiburg im Breisgau und Genf

Bachelor in Politikwissenschaften und Master in Public Management (Uni Genf)

Berufliche Laufbahn

Seit 2020: Kampagnenleiterin "Ehe für alle"

2018-2020: Generalsekretärin der SP Kanton Waadt

2016-2018: Projektleiterin SP Schweiz (Mobilisierung, Bildung und Mitgliedergewinnung)

2011-2016: Chargée de communication visuelle au Parti socialiste genevois

Graphiste et traductrice freelance (allemand – français)

Parcours politique

2011 - 2018 Kommunalrätin der Stadt Genf

Sonstige Ämter (2009-2018): Ko-Präsidentin der JUSO Genf, Mitglied der Geschäftsleitung der SP Genf, Mitglied der Geschäftsleitung der SP Stadt Genf, Mitglied des Stiftungsrates der FCIG (Fondation du Centre pour la Genève internationale)

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Leiterin des Filmclubs von Dialogai Genf

Mitglied des Stiftungsrats von Solifonds

Ehemalige Präsidentin (2014-2019) und Gründungsmitglied von Solidar Suisse Genève, association membre de la FGC

Ehemaliges Mitglied des Vereins « Droits politiques pour les résident-e-s à Genève – DPGE » (Verein für politische Mitspracherechte für Ausländer*innen in Genf)

Projekte und Publikationen

Deutsche Übersetzung von "Ab wann ist man von hier?"  von Ada Marra Zytglogge Verlag Basel

Ko-Autorin von "Les éclusiers de la porte étroite" (Slatkine Verlag, 2016)

Ich habe mehr oder weniger regelmässig für Pages de Gauche und Go Out! geschrieben.

Gründerin von "Un été à Genève" und "Adopt an expat"

Folgen Sie mir auf Facebookauf Twitter und  Instagram.